Magazin


Folge 157 vom 18. Mai 2015

Die ZDF-Show "Tausend" sorgte für Chaos und Verletzte - zwei Kandidaten der Sendung berichten, wie skandalös die Abläufe während der Aufzeichnung waren. Außerdem: Das Überraschungsspecial von "Wer wird Millionär?" entpuppt sich als Vorführung von arglosen Menschen. 67 Minuten.



Folge 156 vom 04. Mai 2015

Unglaublich, aber wahr: Ein Mann aus Hessen soll insgesamt rund 1800 Euro Rundfunkbeitrag nachbezahlen, aber er weigert sich standhaft. Außerdem: das ZDF-"Haustiercamp" ist eher ein Vorführ-Camp von kleinen Kindern. Und: Neuigkeiten von "Newtopia" und "DSDS". 62 Minuten.



Folge 155 vom 19. April 2015

Eine betrunkene Produzentin bringt das angebliche Reality-Format "Newtopia" endgültig in Bedrängnis. Außerdem: ein Top-10-Ranking zu aktuellen Unterhaltungsshows und skurrile Werbespots eines Mini-Senders. 58 Minuten.



Folge 154 vom 05. April 2015

Das Fernsehen hat sich im Zusammenhang mit dem Flugzeugabsturz nicht gerade mit Ruhm bekleckert: Spekulationen und Rücksichtslosigkeiten bestimmten die ersten Tage nach der Katastrophe. Außerdem: Das ZDF liefert mit "Das große Schlüpfen" eine recht eierlose Show ab. 59 Minuten.



Folge 153 vom 23. März 2015

Zu Gast im Studio ist diesmal Maren Müller, die mit ihrer "Ständigen Publikumskonferenz" auch ARD und ZDF ständig auf die Nerven geht. Außerdem geht es um eine Familie, die mit "Frauentausch" alles andere als gute Erfahrungen gemacht hat und um "Newtopia". 86 Minuten.



Folge 152 vom 09. März 2015

Am 28. Februar fand bundesweit ein Aktionstag gegen den Rundfunkbeitrag statt - wir haben auch mal hingeschaut. Außerdem: Fake bei "Zimmer frei", Krawalldiskussion bei Maischberger, die Slimanis im NDR-Fernsehen und vieles mehr. 43 Minuten.



Folge 151 vom 23. Februar 2015

Friedrich Küppersbusch wurde in den 90ern als wortgewandter und hartnäckiger Interviewer im deutschen Fernsehen bekannt - verabschiedete sich aber dann weitgehend hinter die Kulissen, um als TV-Produzent tätig zu sein. Ein Einblick in die Arbeit vor und hinter der Kamera. Außerdem: Das ZDF versucht in einer Pseudo-Dokumentation, Wladimir Putin psychologisch zu analysieren. 98 Minuten.



Folge 150 vom 07. Februar 2015

Die 150. Folge von Fernsehkritik-TV? Das ist Grund genug, mal ein bisschen die Vergangenheit dieses Magazins aufzuarbeiten. Was waren Aufreger? Was waren Höhepunkte? Und wo gab es Irrtümer? Ein Blick zurück nach vorn. 89 Minuten.



Folge 149 vom 26. Januar 2015

Titanic-Herausgeber Martin Sonneborn sitzt seit einiger Zeit im Europaparlament und sorgt dort für Wirbel - im Interview mit Fernsehkritik-TV erzählt er, wie er zum Fernsehen steht und warum Satire als aufklärerisches Instrument immer wichtiger wird. Außerdem u.a.: wie die Medien Mahnwachen zu den Pariser Anschlägen verzerrt darstellen und die CSU im Bayerischen Rundfunk Propaganda betreibt. 61 Minuten.



Folge 148 vom 10. Januar 2015

Ein Gutachten aus dem Bundesfinanzministerium rechnet mit dem Rundfunkbeitrag ab, dazu ein Blick in das umstrittene Werk. Und: Die RTL-Show "Sofa Stars" bekommt einen besonderen Kommentar verpasst. Außerdem: Die letzte "Wetten, dass"-Show verabschiedete sich besonders peinlich. 63 Minuten.





Termine

Nächste Livesendung: Sa. 06. Juni 2015

Kalender


Abonnement

Wenn Sie Fernsehkritik-TV unterstützen möchten, können Sie dies mit einem Abo bei Massengeschmack-TV tun oder mit einer Spende.

Mehr erfahren...


Sendeschluss

Mit einem Fernsehkritik-TV Abo haben Sie außerdem Zugriff auf das wöchentlich erscheinende Format Sendeschluss.

Mehr erfahren...