Fernsehkritik-TV

Das satirisch-kritische TV-Magazin

Fernsehkritik-TV - seit 2007 im stetigen Kampf gegen schlechtes Fernsehen, ausgezeichnet u.a. mit dem Grimme Online Award und dem Deutschen Webvideopreis. Mit teils journalistisch-investigativen und teils satirisch-spöttischen Beiträgen fühlt Holger Kreymeier dem rückständigen Medium Fernsehen auf den Zahn und fordert: Schalten Sie mal wieder ab!


Folge 202 vom 18. März 2017

Heiko aus Wissen/Sieg ist sauer auf die Produktionsfirma ITV, die die merkwürdige Show "Bist du 50.000 wert?" produziert hat. Er fühlt sich falsch dargestellt und wirft den Machern massive Manipulation vor. Der ausstrahlende Sender ZDF Neo will sich gar nicht erst äußern. Außerdem: Antisemistismus im WDR und ein Blick in die trashige Dokusoap "Ich liebe einen Promi". 61 Minuten.



Folge 201 vom 04. März 2017

Derzeit wird überall von Aufrüstung geredet - und die Nachrichten bei ARD und ZDF sind voll auf Kriegskurs. Mit zum Teil hanebüchenen Beiträgen wird NATO-freundlicher Journalismus betrieben. Außerdem: Eine wissenschaftliche Arbeit hat sich mit der regionalen TV-Berichterstattung in Nordrhein-Westfalen beschäftigt und kommt zum Ergebnis: Die Sendung "RTL West" steht den öffentlich-rechtlichen Angeboten in nichts nach. 55 Minuten.



Folge 200 vom 18. Februar 2017

Willkommen zur großen Überraschungsshow zum Jubiläum! Holger wusste diesmal gar nichts, stattdessen hat die Alsterfilm-Crew die Sendung gestaltet. Kreative Einspieler, Parodien und Anekdoten aus knapp zehn Jahren Fernsehkritik-TV bestimmen das Programm. Und der eine oder andere Promi gratuliert auch noch zur 200. 69 Minuten.



Folge 199 vom 04. Februar 2017

In der Sat.1-Sendung "Hochzeit auf den ersten Blick" heiraten wildfremde Menschen einander. Kandidatin Kathrin erzählt im Interview, warum sie es bereut mitgemacht zu haben: Sie wurde hinterher negativ dargestellt und für das Scheitern des Ehe-Experiments verantwortlich gemacht. Außerdem: Die AfD in Sachsen hat 630 Fragen zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk gestellt - und nun sind die Antworten da! Es ist hoch interessant, sich das 190-seitige Dokument ein bisschen genauer anzuschauen. 65 Minuten.


Neues bei Massengeschmack
Folge 82

Lars widmet sich heute den Genuss-Dingen: dem Wodka-Special der Lifestyle-Zeitschrift "vivanty" und dem Magazin "thcene", welches sich intensiv mit dem Kiffen beschäftigt - natürlich rein informativ. Zudem hat Lars einige interessante Kolumnen und Meinungen zum Weltfrauentag gefunden.
Teaser / Anschauen / Download

Tweets